Knie REHA

med&motion hat sich auf die REHA von Knieverletzungen spezialisiert. Hier vor allem auf die REHA nach Kreuzbad Operationen. Dazu haben wir auch eine einzigartige Infrastruktur mit REHA Räumen auf über 600m2.

Knie REHA

Bei der REHA eines Patienten wird darauf geachtet, dass die REHA keinen Einfluss auf seinen Arbeitsalltag hat. Durch unsere flexiblen Öffnungszeiten (Mo. – Do. 07.00 – 20.00 Uhr / Fr. 07.00 – 19.00Uhr und Sa. 09.00 – 14.00Uhr) ist es dem Patienten immer möglich, ausserhalb seiner Arbeitszeiten bei uns in die Physiotherapie zu kommen.

Auch hier wird dem Patienten ein Trainingsplan zusammen gestellt, dass er entweder in seinem Fitness Center oder bei uns absolvieren kann. Mit einer MTT Verordnung kann der Patient von 05.30 – 22.00Uhr bei uns ins Fitness kommen, da wir ein Badge System haben um in unserer Räume zu gelangen.

REHA Zeit zwischen 6-8 Monaten bei uns
Bei der REHA eines Hobbysportlers wird der Fokus auf den Wiedereinstieg in den Verein gesetzt. Dabei sind wir im engen Kontakt mir dem behandelnden Arzt und dem Verein. Das Ziel ist hier, dass der Sportler wieder fit in den Verein zurück kehren kann, er eine perfekte REHA hat. Der Sportler bekommt ebenfalls einen Trainingsplan, der er in der REHA machen kann, bei uns oder in seinem Fitness Center.
Mit der Berücksichtigung auf seinen Arbeitsalltag. Mit einer MTT Verordnung kann der Patient von 05.30 – 22.00Uhr bei uns ins Fitness kommen, da wir ein Badge System haben um in unserer Räume zu gelangen.

REHA Zeit zwischen 5-7 Monaten bei uns
Die REHA eines Profisportlers muss genau geplant werden. Dabei immer im Kontakt mit dem Arzt der operiert hat und dem Verein. In der Regel wird bei uns ein Profisportler 2x pro Tag jeweils 1h persönlich betreut. Dazu bekommt der Patient noch einen individuellen Trainingsplan wo er nochmals ca. 1- 2h bei uns trainiert. So das der Sportler ca. 5-6h pro Tag bei uns ist. Der Profisportler bekommt wöchentlich einen Wochenplan auf dem er genau sieht, wann und was er machen muss.
Immer wieder werden mit dem Profi Sportler Leistungstest gemacht um genau seinen Therapieverlauf zu dokumentieren und die Trainings anzupassen.

Bei externen Sportlern arbeiten wir eng mit Hotels in der Nähe zusammen und über die Mittagszeit mit einem Restaurant gleich bei uns um die Ecke.
Bei der Profisporlter - REHA muss zuerst die Kostengutsprache für die 3-4 Monate REHA bei uns vorhaben sein.

REHA Zeit zwischen 2-4 Monate bei uns

VKB Reha - Schema


Ebenfalls einzigartig macht unser REHA mit folgenden Geräten:

Alter-G Laufband (Anti Gravity Laufband)

Die Differenz-Luftdruck-Technologie des Antischwerkraft-Laufbandes fördert die frühe Wiederherstellung eines natürlichen Gangbildes. Durch die Möglichkeit der präzisen partiellen Gewichtsentlastung um bis zu 80% des eigentlichen Körpergewichts kann das AlterG – Laufband die Belastung beim Gehen und Laufen stark reduzieren. Es wird für folgende Ziele eingesetzt:

  • Beschleunigung der Rehabilitation nach Eingriffen an den unteren Extremitäten
  • Funktionelles Training bei Verletzungen
  • Kraft- und Konditionstraining mit reduzierter Belastung
  • Gangschulung bei Arthrose und für neurologische Patienten - Gewichtsregulierung- und Reduktion
  • Kraft- und Konditionstraining bei älteren Patienten

Kältekammer (-85°C)

Die schnellere Erholung nach Wettkämpfen, Verkürzung der Rehabilitationsphase und die Erhöhung der Leistungsfähigkeit vor einem Wettkampf sind die wichtigsten Effekte der Kältetherapie für Sportler und Athleten.

  • Verkürzung der Erholungsphase
  • Verkürzung der Rehabilitation
  • Erhöhung der Leistungsfähigkeit
  • Durchblutungsverbesserung
  • Schnellere Heilungsprozesse


TDS (Talend Diagnose System)

Mittels dem TDS werden durch die ganze REHA immer wieder Sprungmessungen gemacht um die Differenzen der Beine zu messen. Hier werden die Verläufe der REHA genau dokumentiert und die Ziele mit dem Patienten immer wieder aufs Neue festgelegt.

Auch ist das TDS ein Faktor um zu sehen, on der Patient/Athlet wieder bereit ist in den Sport einzusteigen.


Game Ready

Dies bietet eine Kompressionsbehandlung mit Kältetherapie an. Dies hilft vor allem Schwellungen und Muskelkrämpfe zu reduzieren, den Lymphfluss und die Durchblutung zu fördern.


Alter-G Video